Gemeinnützige Beschäftigung für Flüchtlinge

Wir setzen uns für Flüchtlinge ein, die ihre bisherigen Arbeitserfahrungen einbringen. Viele von ihnen würden gerne neben ihren Deutschkursen etwas Sinnvolles tun.

Mögliche Einsatzgebiete:
  • Unterstützung der Hauswarte in den Schulhäusern
  • Friedhofspflege
  • Unterhalts- und Reinigungsarbeiten
  • Einrichtungs- und Aufräumarbeiten
  • Einsätze in Alters- und Pflegeheimen
  • Tiere pflegen in Kleintieranlagen
  • Assistenz in Kindertagesstätten oder Jugendarbeit
  • Küchenhilfe in Institutionen

Bei einem gemeinnützigen Einsatz sind die Flüchtlinge vom Kanton unfallversichert und erhalten eine «Motivationszulage» von Fr. 10.00 pro Tag. Die Formalitäten sind einfach. Wir vom Fachbereich Gesellschaft stellen ein Formular zur Verfügung, auf dem die geleisteten Einsatztage erfasst werden können. Da die Motivationszulage des Kantons sehr bescheiden ist, empfehlen wir, den Einsatz ebenfalls mit einem Zeichen der Wertschätzung (z.B. in Form von Einkaufs-, Telefon- oder SBB-Gutscheinen) zu honorieren.

Infos

Wir suchen laufend Organisationen, welche Einsatzorte anbieten!

Gesucht werden vor allem regelmässige Einsatzmöglichkeiten für eine oder mehrere Personen an mindestens einem halben Tag pro Woche.

Haben Sie Interesse? Möchten Sie uns unterstützen? Kontaktieren sie uns!

Zuständig:
Xhilda Kurtaj 

Downloads