Herzlich Willkommen

FÜR EINEN STARKEN ZUSAMMENHALT IN EINER VIELFÄLTIGEN GESELLSCHAFT.


Als soziokulturelle Einrichtung der Stadt Sursee lanciert und unterstützt der Fachbereich Gesellschaft Projekte und Angebote zu gesellschaftspolitischen Themen. Er schafft Begegnungs- und Freiräume für die Bevölkerung, bringt Menschen miteinander in Verbindung und bietet ihnen so die Möglichkeit, die Stadt Sursee und das Gemeinwesen aktiv mit zu entwickeln.

Du bist dazu eingeladen, die Angebote des Fachbereichs zu erkunden und uns bei Fragen, Anliegen oder Ideen zu kontaktieren!

EINBLICKE

Hier findest du einige Beispiele vergangener Veranstaltungen, Projekte und Aktionen…

Begegnungen am Städtli-Fäscht

06. Juli 2024

Am diesjährigen Städtli-Fäscht war der FbG auf dem «Familienplatz» am Nachmittag vor Ort. In einer Sitzecke rund um die gelbe «Wie geht‘s dir?»-Bank lagen Kärtchen mit Einstiegsfragen für ein Gespräch bereit. Auf rote und weisse Wimpel konnten Kinder und Erwachsene ihre Wünsche für Sursee aufmalen oder schreiben.
Trotz Regenwetter war der Anlass gut besucht.

IFT: «Frauen - Leben - Freiheit» im Iran

19. Juni 2024

Drei Frauen haben an diesem Abend über die Lage im Iran berichtet, eine Analyse der Proteste vorgestellt, die Rolle der Frauen und der Diaspora untersucht, sowie über ihre eigenen Lebenserfahrungen im Iran erzählt. Die 30 anwesenden Frauen fanden die Veranstaltung informativ und ihre Schicksale beeindruckend und berührend. Der Abend wurde mit einem reichhaltigen iranischen Apéro abgerundet.
Ein grosses Dankeschön an Sulafa, Saghi und Nahid für ihre Beiträge an diesen Abend.

infoKompass FABIA – Gesundheit im Alter

22. Mai 2024

Am Mittwoch 22. Mai fand erneut eine infoKompass-Veranstaltung der FABIA beim FbG statt. An diesem Abend drehte sich alles um das Thema Gesundheit im Alter. Die Referentin informierte über allerlei Veränderungen beim Älterwerden und gab Tipps zu Bewegung und Ernährung. Dank der Übersetzung in ihre Erstsprache konnten die migrantischen Veranstaltungsteilnehmer*innen viele neue Inputs mitnehmen.

Weltspieltag im Freien

22. Mai 2024

Anlässlich des internationalen Weltspieltags (jedes Jahr am 28. Mai) führte der Fachbereich Gesellschaft am Mittwochnachmittag, 22. Mai 2024 beim Schulhaus St. Martin einen Spielnachmittag im Freien durch. Die Ludothek Sursee unterstützte die Aktion mit tollem Spielmaterial und zwei Mitarbeiterinnen. So gab es neben vielen bekannten Spielen auch die Möglichkeit Riesenseifenblasen in die Luft steigen zu lassen oder mit dem beliebten Farbenzauber verblüffende Bilder zu gestalten. Rund vierzig Kinder und zehn erwachsene Bezugspersonen konnten zum Spielen und Ausprobieren animiert werden. Es hat Spass gemacht!

Kleider tauschen statt kaufen

20. April 2024

Im April fanden wieder die Tauschbörsen für Frauen- und Männerkleider statt. Die Männerkleider-Tauschbörse konnte dank dem warmen, sonnigen Wetter sogar draussen durchgeführt werden. Die Frauenkleider-Tauschbörse, welche eine Woche später stattfand, war sehr gut besucht und konnte sich über einige neue Besucher*innen freuen. 
Wie immer wurden viele tolle Kleidungsstücke vorbeigebracht, an denen neue Besitzer*innen, von jung bis alt, Freude fanden. Nebst dem Tausch gab es auch viele Begegnungen und Gespräche zu einem Kaffee.

AHA! am Mittag: zu Besuch beim FbG

18. April 2024

«AHA! am Mittag»-Veranstaltungen sind lockere und lehrreiche interne Schulungen der Stadtverwaltung, bei denen vorhandenes Wissen zu alltäglichen Themen weitergegeben wird. In diesem Rahmen werden auch verschiedene Bereiche der Verwaltung besucht, die interessierten Mitarbeiter*innen ihre Arbeit und Räumlichkeiten vorstellen. So wird das gegenseitige Verständnis gefördert, vielleicht inspiriert und zu möglicher bereichsübergreifender Zusammenarbeit angeregt.
So besuchten etwa 15 Verwaltungs-Mitarbeiter*innen am 18. April den Fachbereich Gesellschaft. Nach einer Präsentation gab es Austausch und Pizza, danach eine Hausführung. Der FbG hat sich über das Interesse und die guten Rückmeldungen der Teilnehmer*innen sehr gefreut.

Ferienangebot im Frühling

12. April 2024

Auch in diesen Schulferien gab es wieder ein Ferienangebot für Primarschüler*innen aus Sursee. Am Donnerstag der ersten Woche stand das Angebot einer offenen Turnhalle im St. Georg auf dem Plan, welches von rund 20 Kindern besucht wurde. Die Kinder durften im Rahmen des freien Spielens ihre eigenen Ideen einbringen und umsetzen. In der zweiten Woche konnten sich die Kinder am Freitag dann an einem Ping-Pong- und «Töggeli»-Nachmittag beim Standort «metro» austoben. Während den Durchführungen gab es jeweils ein gesundes «Zvieri».

Das Ferienangebot ist kostenlos, offen für alle Primarschüler*innen aus Sursee und findet jeweils in den Fasnachts-, in den Frühlings- und in den Herbstferien statt. Die Durchführungen werden von Mitarbeiter*innen des Fachbereichs Gesellschaft begleitet.

Zweite Durchführung des PC-Kurses in einfachem Deutsch

23. März 2024

Der Fachbereich Gesellschaft organisierte einen zweiwöchigen PC-Kurs in einfachem Deutsch. Sechs Personen nahmen daran teil und konnten sich so erste Computerkenntnisse aneignen. Der Kurs wurde vom Verein Kunigo geleitet, welcher den Teilnehmer*innen Grundlagen, wie E-Mails schreiben, Lebensläufe erstellen oder Dokumente bearbeiten, vermittelt. Im Fokus lag auf der praktischen Anwendung, wobei die Teilnehmer*innen für die Kursdauer einen Laptop zum Üben nach Hause nehmen konnten.

Elternforum und Yoga im «KinderKafi»

13. März 2024

Im Quartiertreff «KinderKafi Kotten» findet für Vorschul- und Primarschulkinder sowie ihre Eltern regelmässig spezielles Programm statt. So auch an den vergangenen beiden Mittwochnachmittagen: Am 6. März besuchten das Elternforum und die Schulleiterin Cécile Huwyler das KinderKafi und luden zu einem Elternaustausch, der gut besucht wurde. 
In der Folgewoche, am 13. März, durften die Kinder bei Rahel Stucki-Vogel vom Kinderyoga «Vögeliwohl» Yoga-Luft schnuppern. In den beiden Durchgängen mit jeweils 10 Kindern zwischen 3 und 10 Jahren gab es Übungen zu Achtsamkeit, Bei-sich-Sein und Zur-Ruhe-Kommen, was bei den allermeisten sehr gut ankam.
Freies Spielen (siehe Foto) und Bistrobetrieb sind aber auch an Nachmittagen mit Spezialprogramm ein fester Bestandteil des «KinderKafis».

«Tandems Sursee» - Zusammen unterwegs

27. Februar 2024

Das Projekt «Tandems Sursee» verbindet Freiwillige und Menschen mit Unterstützungsbedarf miteinander. Rosanna Rovella aus Sursee begleitete seit Oktober 2023 Tetraplegikerin Concetta Civitarese. Frau Civitarese ist sehr unternehmenslustig und kontaktfreudig. So haben die beiden Frauen miteinander die Fasnacht in Sursee besucht und hatten sichtlich Spass. Herzlichen Dank Rosanna Rovella für das grossartige Engagement!